Basislehrgang I – Die ersten Longestunden

Wir zeigen Dir zunächst den korrekten Sitz des Reiters sowie die Haltung der Beine und der Fersen am Pferd. Danach folgen Übungen für die Körperspannung des Reiters am Pferd. Wir runden den Lehrgang mit Übungen zur Lockerung der Muskeln ab, mit denen wir eine größere Beweglichkeit des Reiters am Pferd erzielen wollen.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Basislehrgang II – Trab an der Longe

Wir zeigen Dir die ersten Übungen im Trab: das Leichttraben, das korrekte Umsitzen und den leichten Sitz als Vorübung zum Springreiten. Darüber hinaus beschäftigen wir uns bereits mit der Zügelführung durch den Reiter.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Bronzelehrgang I – Die ersten Hufschlagfiguren im Schritt und Trab Teil 1

Wir bewegen uns mit unserem Pferd zum ersten Mal frei in der Bahn. Wir beginnen mit Übungen im Schritt und Trab. Wichtig sind uns hier die richtige Ausführung der grundlegenden Hufschlagfiguren: Ganze Bahn, Halbe Bahn, Aus der Mitte, Diagonale und Kurze Diagonale.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Bronzelehrgang II – Die ersten Hufschlagfiguren im Schritt und Trab Teil 2

Wir setzen mit den Hufschlagfiguren im Schritt und Trab fort: Kleine Tour, Große Tour, Einfache und Doppelte Schlangenlinien.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Bronzelehrgang III - Die ersten Hufschlagfiguren im Schritt und Trab Teil 3

Wir beschäftigen uns mit Hufschlagfiguren für Fortgeschrittene im Schritt und im Trab: Die doppelte Schlangenlinie, Schlangentouren in 3 Bögen, Schlangentouren in 4 Bögen sowie Aus der Tour wechseln im Schritt und im Trab.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Silberlehrgang I – Hufschlagfiguren für Fortgeschrittene

Wir beschäftigen uns mit Hufschlagfiguren für Fortgeschrittene im Schritt und im Trab: In der Tour wechseln, Umkehrt wechseln oder aus der Ecke kehrt, In die Ecke kehrt. Anschließend beginnen mir mit dem Galopp an der Longe und schließlich in der Bahn. Wir zeigen euch Hufschlagfiguren im Galopp: Große Tour, Ganze Bahn, Halbe Bahn und Aus der Mitte.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Silberlehrgang II – Hufschlagfiguren für Weiterfortgeschrittene

Hier beschäftigen wir uns mit Hufschlagfiguren für Weiterfortgeschrittene im Galopp: Der einfache Galoppwechsel bei verschiedenen Hufschlagfiguren wie z.B. Umkehrt wechseln, Aus der Tour wechseln, Aus der Mitte, Aus der Tour wechseln etc.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Silberlehrgang III – Ausreiten ins Gelände

Wir möchten Dir zeigen, was beim Ausreiten ins Gelände zu beachten ist, besonders wenn Du im Trab, Galopp, Bergauf und Bergab reiten möchtest und wie Du Dich sicher auf der Straße verhältst.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Silberlehrgang IV – Die Anfänge der Stangenarbeit

Wir beginnen nun mit Vorübungen zum Springreiten. Dabei zeigen wir vor allem Cavaletti-Arbeit im Trab und im Galopp sowie Reiten über 2 Schrittstangen mit unterschiedlichem Abstand.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Silberlehrgang V – Schritt- und Trabstangen für Fortgeschrittene

Wir beschäftigen uns mit Hufschlagfiguren für Fortgeschrittene im Schritt und im Trab: Die doppelte Schlangenlinie, Schlangentouren in 3 Bögen, Schlangentouren in 4 Bögen sowie Aus der Tour wechseln im Schritt und im Trab.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Silberlehrgang VI – Trabstangen für Weiterfortgeschrittene

Hier zeigen wir Dir die Arbeit mit 3 Trabstangen mit unterschiedlichem Abstand sowie etwas höher gelegten Trabstangen mit unterschiedlichem Abstand.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Goldlehrgang I – Trab- und Galoppstangen

Hier zeigen wir Dir die Arbeit mit 4 und 5 Trabstangen mit unterschiedlichem Abstand sowie etwas höher gelegten Trabstangen mit unterschiedlichem Abstand und überwinden 2 Stangen mit unterschiedlichem Abstand auch schon im Galopp.
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

Goldlehrgang II – Galoppstangen und das erste Cavaletti!

Hier zeigen wir Dir die Arbeit mit 3 Galoppstangen mit unterschiedlichem Abstand sowie etwas höher gelegten Galoppstangen mit unterschiedlichem Abstand und überwinden unser erstes Cavaletti im Galopp – der erste Sprung ist geschafft!
Die wichtigsten Informationen dieses Lehrgangs fassen wir für Dich abschließend noch einmal zusammen.

VIP PACKAGE NUR 200€
  • Sofortzugang zu allen Lehrgängen
  • Zugang zum gesamten Ergänzungsmaterial
  • Exklusives VIP-Package
  • VIP Specials sichern
  • Jetzt günstige Early-Bird-Preise sichern
  • Jetzt sofort 45€ sparen